Startschuss für Interessenten an der „ENDINGER MITTE“

Nach dem positiven Beschluss des Gemeinderates der Stadt Endingen am Kaiserstuhl zum Abbruch der ehemaligen Lederfabrik inmitten der Altstadt am 22. April 2020 wurde nun der Bauantrag bei der Gemeinde eingereicht. Damit ist nun der Weg geebnet, um auf dem Areal der alten Lederfabrik die „Endinger Mitte“ entstehen zu lassen. Gleichzeitig geben die genehmigte Bauvoranfrage und der gestellte Bauantrag den Startschuss für erste Interessenten an den zentral gelegenen Neubauwohnungen.

 

Die geplanten 38 Wohneinheiten sind mit durch Ihre Wohnungsgrößen von ca. 61 m² in zwei Zimmern, Dreizimmerwohnungen zwischen ca. 90 m² und ca. 100 m² und ca. 135 m² in vier Zimmerwohnungen modern geschnitten und ausgestattet. Die Vierzimmerwohnungen befinden sich im Dachgeschoss und im dritten Obergeschoss. Die Wohneinheiten mit zwei und drei Zimmern teilen sich auf das erste und zweite Stockwerk sowie das Erdgeschoss auf. Den Eigentumswohnungen sind allen jeweils ausreichend große Kellerabteile zugeordnet. Zudem stehen insgesamt 52 Tiefgaragenstellplätze zum Kauf für die zukünftigen Eigentümer. Dämmung und energetische Ansprüche der Gebäudestruktur entsprechen dem KfW 55-Effizienzhaus Standard und richten sich in Ihrer technischen Umsetzung nach dem EEWärmeG (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz).

 

Jede der Wohneinheiten wird über einen eigenen Südwest-Balkon einen herrlichen Blick auf die privaten Grünflächen, die gemeinschaftliche Spielfläche und das historische Stadtbild verfügen. Den Erdgeschosswohnungen ist jeweils eine eigene Grünfläche zugeschrieben. Eine ausreichend große, gemeinschaftliche Spielfläche grenzt an die privaten Grünflächen an. Bereits vor dem Sommer 2020 beginnt der Abbruch der alten Fabrikanlage. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Sandra Baumgartner, die Ihnen als Ihre Ansprechpartnerin der Süddeutsche Immobilienvermittlungsgesellschaft mbH gerne beratend zur Seite steht und Ihnen ein Exposé zukommen lassen kann.

 

Wenden Sie sich bitte dazu an folgenden Kontaktdaten:

 

Beraterin Vertrieb Sandra Baumgartner

Süddeutsche Immobilienvermittlungsgesellschaft mbH

Alfred-Walz-Str. 17

79312 Emmendingen

Telefon +49 7641-96867-71

Mobil +49-176-72623115

E-Mail: sb@sueddeutsche-iv.de

Ansicht von der Marktgrafenstraße                        (Visualisierung Konzept 3D)